05.03.2014

von B° MS

"Kostbarkeiten" in Wörners Schloss

Ausstellung von Zeichnungen und kleinen Objekten des phantastischen Realismus des Ulmer Künstlers Florian L. Arnold in Neuses am Sand

Wörners Schloss

Florian L. Arnold (l.) mit Harald Wörner

Besucher der Vernissage am 2. März 2014

Florian L. Arnold, geboren 1977 in Ulm, entstammt einer ins Schwäbische "emigrierten" in Teilen mainfränkischen Familie. Somit lässt sich die Ausstellung im Galerieraum von Wörners Schloss als partieller Heimatbesuch verstehen. Arnold studierte von 2000-2006 Kunstwissenschaften und Volkskunde an der Universität Augsburg mit dem Abschluss Magister Artium. 2006 veröffentlichte er sein erstes Buch mit Illustrationen, seither folgten weitere Veröffentlichungen und eigene Buchpublikationen. Seit 2007 arbeitet er als freier Künstler, Zeichner und Schriftsteller.

Bei der Vernissage am 2. März harmonierten die vom Künstler vorgestellten Bilder hervorragend mit den bioenergetischen Cosmoweinen des Hausherrn.

Die Galerie ist zu den Öffnungszeiten von Wörners Schloss zu besichtigen.

Hier die Vorschau auf kommende Veranstaltungen 2014 in Wörners Schloss:

Do 1. Mai 14.30 Uhr Vernissage
"Erotik im Wonnemonat Mai"
Die Künstlerin Martine Neubrand wird präsentiert von Heidrun Kannegiesser - Galeristin aus Fürth

So 1. Juni 14.30 Uhr Vernissage
"Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..."
Dorothea Göbel aus Schweinfurt zeigt Malerei - Skulptur - Mixed Media

So 13. Juli 14.30 Uhr Vernissage
Roland Eckert-Köhler: Freiluftbilder und vieles mehr.

So 7. September 14.30 Uhr Vernissage
"Konkrete Werke mit Lehmspachtel & Bilder mit Naturfarben und dem Blut der Weinreben"
Im Dialog mit dem Künstler Elmar Döll und seinem Material entfaltet sich das "§Eigenleben" der verwendeten Werkstoffe.

So 14. September 11.00 Uhr Tag des offenen Denkmals
Kostenlose Führung zur Schlossgeschichte und zum bioenergetischen Weinbau mit Bezug zum Thema "Wie Farben wirken"

So 26. Oktober Vernissage & Lieder
"Seelenberührungen & Genuss-Kunst-Leidenschaft"
Eva-Maria Klöhr (Albertshofen) mit Musik und Kunst zum Thema "Seelenberührungen", zusammen mit dem Kreativkünstler Kramy zum Thema "Genuss-Kunst-Leidenschaft" aus seiner Galerie Kramkowsky Art & Design Gallery, Bamberg

15. November 12-20 Uhr und 16. November 11-18 Uhr
WEIHNACHTSMARKT in Schlosshof & Schlosshallen
Ca. 30 Aussteller wollen den vorweihnachtlichen Kunst- und Handwerkermarkt zum schönsten der Region werden lassen.
Mit hausgemachtem Glühwein und musikalischen Events

Passend zum Thema

Erstmals wird in den kühlen und dunklen Novembertagen Prichsenstadt am 16. und 17. November 2013 "erleuchtet".

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: