09.12.2013

von B° MS

1. Winterweihnacht Sommerach

Sterneweg und Genussplätzchen locken mit 22 Stationen - Dorfgemeinschaft lädt mit 1. Winterweihnacht zur Premiere ein

Romantisches Sommerach

Fast wie ein lebender Adventskalender mit über 20 Stationen quer durch den Ort, so präsentiert sich die Winzergemeinde Sommerach am kommenden Wochenende. Mit der sogenannten Winterweihnacht feiert Sommerach am Samstag, 14. und Sonntag, 15. Dezember eine Veranstaltungspremiere.

Das ganze Jahr über hat die Winzergemeinde zahlreiche Veranstaltungen wie zum Beispiel das Premium-Weinfest "Stil & Faszination" im Juli oder der Tag der offenen Höfe "Erleben und Genießen" im September im Kalender stehen. Mit der Winterweihnacht soll nun der Veranstaltungsreigen auch in der dunklen und kalten Jahreszeit einen weiteren Anziehungspunkt finden.

Ein Jahr lang wurde hinter den Kulissen geplant und konzipiert. Herausgekommen ist ein Sternenweg mit Genussplätzchen, der sich quer durch den Ort ziehen wird. Insgesamt stehen 22 Stationen in Häusern, Türmen, Höfen und Weinkellern als Anlaufpunkt zur Verfügung.

Die alte Schule am Kirchplatz ist zum Beispiel ein Adventskalender mit 23 Sternen. Den 24. Stern gilt es aufmerksam zu suchen. Nicht nur die örtliche Gastronomie und Winzerschaft, sondern auch das Handwerk mit Kunsttischlerei oder die örtliche Gärtnerei beteiligen sich an der Premiere. Die Galerien in den Türmen öffnen ebenfalls ihre Türen.

Kurzum: Die Besucher bekommen allerhand Wissenswertes um den Wein, Gemütliches um den Feuerkorb, Gastliches und Handwerkliches mit auf den Weg in Richtung Weihnachtsfest. An beiden Tagen sorgt die Sommeracher Bläsergruppe um 16 Uhr am Dorfbrunnen für musikalische Unterhaltung.

Besuchen Sie Sommerach!


Die Winterweihnacht ist samstags und sonntags von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Information gibt es bei der Infovinothek Sommerach unter 09381 / 718 79 39 oder hier:

Passend zum Thema

Spritzige Weine, kreative Küche und fetzige Musik inmitten der Weinberge genießen - das ist das Hoffest im Weingut Knoll in Würzburg.

Bundessieger im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" stehen fest: Bundesministerin Ilse Aigner zeichnet 24 Dörfer aus 13 Bundesländern aus.

Beatles & Co. treffen auf fränkische Banditen: Musikalisch-kulinarisches Winzerhof-Festival am 31. Mai und 1. Juni 2013.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: